Benutzername: Passwort:
News

Dienstag, 05. September 2017

Seminartipp: ATLAS Ausfuhr in der betrieblichen Praxis

Optimieren Sie Ihre Zollabwicklung mit ATLAS, indem Sie sich informieren. Unser Schwerpunkt: Konkrete Beispiele aus der Praxis. Kommen Sie einfach zu AEB nach Soest, Stuttgart, München oder Hamburg.


 

Sie fragen sich: Was sind die Besonderheiten des aktuellen und des künftigen ATLAS-Release? Wie müssen meine Dokumente codiert sein, damit die Zollanmeldung korrekt erstellt wurde? Wo sind die Fehlerquellen, die der Außenwirtschaftsprüfer sucht? Welche Bußgeldfallen gilt es bei der täglichen Abfertigung gekonnt zu umschiffen?

 

Wir antworten in unserem Seminar "ATLAS Ausfuhr in der betrieblichen Praxis mit Unterlagencodierung". Kurzentschlossene können am 12. September nach Soest  oder am 27. September nach Stuttgart kommen. Wer im Oktober nach München reisen will, kann am 24. Oktober in der AEB Geschäftsstelle München ebenfalls dieses Seminar besuchen. Nordlichter zieht es vielleicht am 9. November nach Hamburg.  

 

Neben fachlich fundierten Kenntnissen erarbeiten wir mit Ihnen selbstverständlich auch den Bogen zu Ihrer Praxis. Fragen zur IT-Unterstützung oder fachliche Vertiefungswünsche können Sie gerne im Vorfeld an Seminare(at)aeb.com schicken. Denn Ihr Arbeitsalltag steht in unserem Fokus.

 

>> Zum Seminar: ATLAS Ausfuhr in der Praxis

 

 


News

Donnerstag, 18. Oktober 2018

Neu im Kundenportal - Informationsplattform zum Thema Brexit

AEB stellt seinen Bestandskunden im Kundenportal ab sofort eine Informationsplattform zum Thema Brexit zu Verfügung. Auf ihr werden AEB Produkte, die aufgrund des Austritts von Großbritannien aus der EU mit dieser Veränderung umgehen müssen, gelistet. Sofern eine Entscheidung zum WIE des Brexit vorliegt, wird AEB an dieser Stelle pro Produkt über das weitere Vorgehen informieren.


[News lesen]
Dienstag, 02. Oktober 2018

Kennzeichen „Neuer Umrechnungskurs“ für Zolllager mit Oktober-Servicepaket

Mit ATLAS-Teilnehmerinformation 3567/18 verlangt der Zoll, dass bei allen Positionen in ergänzenden Zollanmeldungen für das Zolllager nach dem 31.12.2018 das Kennzeichen „Neuer Umrechnungskurs“ gesetzt sein muss. Bisher galt das nur für Positionen, die sich auf einen Zugang ab dem 01.05.2016 bezogen. Nun muss dies bei allen Positionen geschehen. Passiert das nicht, lehnt der Zoll die entsprechenden Positionen mit einer Fehlermeldung ab. Mehr lesen.


[News lesen]
 
Andere AEB Sites
AEB GmbH - Services | Sigmaringer Straße 109 | D-70567 Stuttgart | Phone +49-711-72842-0 | service(at)aeb.de