Zum Hauptinhalt springen

EU, US, UK, CN - extraterritoriale Ansätze in der Exportkontrolle

Viele Exportkontrollgesetze und Sanktionsvorschriften erheben erheben einen weltweiten Geltungsanspruch. Diese extraterritorialen Ansätze sind eine Herausforderung für alle aus der Praxis: Was gilt? Wo? Und wie?


Ihre Erwartung

Sie beschäftigen sich mit den verschiedenen Sanktionsvorschriften dieser Welt und fragen sich, wann welche für Sie gilt? 

 

Unser Versprechen

In diesem ONline-Seminar werden wir uns mit den verschiedenen Trade Compliance Vorschriften beschäftigen, die extraterritoriale Ansätze haben. Wir beleuchten gemeinsam, inwiefern diese für deutsche beziehungsweise europäische Unternehmen relevant sind.

 

Ihr Nutzen in Kürze

  • Sanktionsvorschriften EU und UK
  • weitere Sanktionslisten
  • extraterritorial ausgestaltet US-Vorschriften und ihre Konsequenzen für deutsche Unternehmen 
  • extraterritorialen Ansätzen im neuen Exportkontrollgesetz der Volksrepublik China 
  • Praxisfällen 

  • Freie Plätze
    8
    Datum
    23.11.2021
    Zeit
    10:00 - 11:30 Uhr
    Preis
    99,00 € (zzgl. 19% Mwst.)
    Ort
    Microsoft Teams
    Der Zugangslink wird Ihnen bei der Anmeldung automatisch zugeschickt.
  • Sie haben noch Fragen? Dann schreiben Sie uns! seminare@aeb.com
  • Jetzt Buchen